Sind Sie eigentlich noch normal?

Mein Lieb­ster hat let­ztens die GQ angeschleppt. Ange­blich aus verse­hen gekauft, aber gut, was soll man machen, nun ist die Klo Lek­türe nun mal da, und bei jed­er Sitzung wird das Ding ganz genau durch­forstet. Nach­dem ich mich durch die laaaaaaaaaaang­weili­gen Artikeln über Home-Trends und Küchen­tipps gequält habe (man mag es kaum glauben, aber, der einzige Unter­schied zwis­chen GQ und Fre­undin ist, auf den Wer­be­fo­tos für Taschen und Schuhe sind “Män­ner” und nicht Frauen, wobei der Busen­ge­halt der gle­ichen ist), kam ich zu dem nicht min­der lang­weili­gen Umfra­gen und Tests. Ein Test war “Sind Sie eigentlich noch nor­mal?”
Es fängt an mit: Steuer 2010 schon weg?
Und schon bin ich gelang­weilt.
Beim quer lesen stoße ich auf Fra­gen wie: Wie viele Sex­part­ner hat­ten Sie? Besitzen Sie einen Dil­do? Wie find­en Sie Lady Gaga? Wie oft onanieren Sie am Tag? Was treiben Sie auf Face­book?
Ich kann mir schon vorstellen, wie von Böt­tich­er da so abgeschnit­ten hat. Ich glaube egal wie man da abschnei­det, wenn man diesen Test ernst nimmt, kann man nicht nor­mal sein.

Read More »